Rückabwicklung eines Autokaufvertrages wegen arglistiger Täuschung

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Artikel von AnwaltOnline -Problem gelöst..

Rückabwicklung eines Autokaufvertrages wegen arglistiger Täuschung

Im vorliegende Fall trat eine Person als Verkäufer auf, wobei im Kaufvertrag lediglich mit "i.A." unterschrieben wurde. Der spätere Beklagte hat ein sogenanntes Bastlerfahrzeug im Wert von 150,-- € für 2.100,-- € verkauft, wobei er sich zur Täuschung über den Wert des Fahrzeugs eines gefälschten 16-Punkte-Checks bedient hat. In einem solchen Fall ist die Person, die ein so großes Intere [...]


GANZEN ARTIKEL LESEN
LEGAL BLOGS LEGAL BLOGS

LEGAL BLOGS ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf legalblogs.de erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über den Feed der Autoren eingespeist. LEGAL BLOGS hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Latest Posts