Rufschädigung des Arbeitgebers begründet fristlose Kündigung

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Artikel von Thorsten Blaufelder.

Rufschädigung des Arbeitgebers begründet fristlose Kündigung

LAG München rügt E-Mail an türkisches Generalkonsulat Auch ein Betriebsratsmitglied darf eine an die Personalabteilung gerichtete E-Mail über eine vermeintliche Diskriminierung türkischer Mitarbeiter nicht einfach als Kopie auch an das türkische Generalkonsulat weiterleiten. Solch ein Vorgehen stellt eine Rufschädigung des Arbeitgebers dar, welches eine fristlose Kündigung rechtfertigen [...]


GANZEN ARTIKEL LESEN
LEGAL BLOGS LEGAL BLOGS

LEGAL BLOGS ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf legalblogs.de erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über den Feed der Autoren eingespeist. LEGAL BLOGS hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.