Wiederholt verspätete Krankmeldungen begründen nicht immer Kündigung

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Artikel von Thorsten Blaufelder.

Wiederholt verspätete Krankmeldungen begründen nicht immer Kündigung

LAG Baden-Württemberg: Verspätete Folgebescheinigungen wiegen weniger schwer Beim Arbeitgeber wiederholt verspätet eingereichte Krankmeldungen müssen trotz vorheriger Abmahnung nicht zu einer Kündigung führen. Denn bei einer fortdauernden Erkrankung wiegt eine zu spät eingereichte Folgebescheinigung der Arbeitsunfähigkeit weniger schwer als eine zu spät übermittelte Bescheinigung übe [...]


GANZEN ARTIKEL LESEN
LEGAL BLOGS LEGAL BLOGS

LEGAL BLOGS ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf legalblogs.de erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über den Feed der Autoren eingespeist. LEGAL BLOGS hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.