Vereinbarung über Crowdworking ist kein Arbeitsverhältnis

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Artikel von Thorsten Blaufelder.

Vereinbarung über Crowdworking ist kein Arbeitsverhältnis

LAG München sieht keine weisungsgebundene Arbeit Die Vereinbarung zur Nutzung einer sogenannten Crowdworking-Internetplattform führt noch nicht zu einem regulären Arbeitsverhältnis. Auch wenn ein Crowdworker im erheblichen Umfang Arbeiten ausführt, die auf der Internetplattform von Auftraggebern eingestellt werden, liegt damit kein weisungsgebundenes Arbeitsverhältnis vor, urteilte am Mit [...]


GANZEN ARTIKEL LESEN
LEGAL BLOGS LEGAL BLOGS

LEGAL BLOGS ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf legalblogs.de erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über den Feed der Autoren eingespeist. LEGAL BLOGS hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.