Fristlose Kündigung nach vorsätzlich gefälschter Pflegedokumentation

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Artikel von Thorsten Blaufelder.

Fristlose Kündigung nach vorsätzlich gefälschter Pflegedokumentation

Vorsätzlich gemachte Falschangaben in einer Pflege- und Arbeitszeitdokumentation können die fristlose Kündigung einer Pflegekraft begründen. Denn der Arbeitgeber muss auf die korrekte Dokumentation seiner Arbeitnehmer vertrauen können, entschied das Arbeitsgericht Siegburg in einem am Dienstag, 20.08.2019, bekanntgegebenen Urteil (AZ: 3 Ca 992/19). Konkret ging es um eine seit fünf Jahren [...]


GANZEN ARTIKEL LESEN
LEGAL BLOGS LEGAL BLOGS

LEGAL BLOGS ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf legalblogs.de erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über den Feed der Autoren eingespeist. LEGAL BLOGS hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.