Bundesarbeitsgericht zur sachgrundlosen Befristung bei Vorbeschäftigung: Nach 22 Jahren Pause ist Befristung ok

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Artikel von WILDE BEUGER SOLMECKE Rechtsanwälte.

Bundesarbeitsgericht zur sachgrundlosen Befristung bei Vorbeschäftigung: Nach 22 Jahren Pause ist Befristung ok

Wird ein Arbeitnehmer 22 Jahre nach der Beendigung seines Arbeitsverhältnisses erneut bei demselben Arbeitgeber eingestellt, darf der Arbeitgeber den Arbeitsvertrag trotz der Vorbeschäftigung sachgrundlos befristen. Dies hat das BAG entschieden und fährt damit mit seinem Zick-Zack-Kurs fort. Gefragt ist eigentlich der Gesetzgeber. Viele Arbeitgeber setzen bei Neueinstellungen weiterhin auf b [...]


GANZEN ARTIKEL LESEN
LEGAL BLOGS LEGAL BLOGS

LEGAL BLOGS ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf legalblogs.de erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über den Feed der Autoren eingespeist. LEGAL BLOGS hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.