Meist kein Unfallversicherungsschutz für Einwurf privater Post

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Artikel von Thorsten Blaufelder.

Meist kein Unfallversicherungsschutz für Einwurf privater Post

Wer schnell mal auf dem Arbeitsweg mit dem Auto anhält und private Post in den Briefkasten werfen will, steht bei einem dabei erlittenen Unfall nicht unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Denn spätestens mit dem Aussteigen aus dem Auto beginnt eine private Tätigkeit, die eine „nicht geringe Unterbrechung“ des Arbeitsweges darstellt, urteilte das Bundessozialgericht (BSG) [...]


GANZEN ARTIKEL LESEN
LEGAL BLOGS LEGAL BLOGS

LEGAL BLOGS ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf legalblogs.de erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über den Feed der Autoren eingespeist. LEGAL BLOGS hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.