HWS-Verletzung bei geringer kollisionsbedingter Geschwindigkeitsänderung?

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Artikel von AnwaltOnline -Problem gelöst..

HWS-Verletzung bei geringer kollisionsbedingter Geschwindigkeitsänderung?

Auch dann, wenn der medizinische Sachverständige eine HWS-Verletzung für plausibel hält, spricht bei einer sehr geringen kollisionsbedingten Geschwindigkeitsänderung von weniger als 3 km/h vieles gegen eine Unfallkausalität. Ein Anscheinsbeweis für eine Kausalität kann auch dann nicht in Anspruch genommen werden, wenn der Geschädigte vor dem Unfall beschwerdefrei war, die Beschwerden jedoc [...]


GANZEN ARTIKEL LESEN
LEGAL BLOGS LEGAL BLOGS

LEGAL BLOGS ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf legalblogs.de erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über den Feed der Autoren eingespeist. LEGAL BLOGS hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.