Einseitiger Widerruf eines gemeinschaftlichen Testaments gegenüber dem Betreuer

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Artikel von AnwaltOnline -Problem gelöst..

Einseitiger Widerruf eines gemeinschaftlichen Testaments gegenüber dem Betreuer

Die Erblasserin und ihr Ehemann errichteten 1970 ein gemeinschaftliches Ehegattentestament, mit welchem sie sich gegenseitig zu alleinigen Erben einsetzten. Als Schlusserben bedachten sie eventuell geborene Kinder oder eventuell angenommene Adoptivkinder und ersatzweise Cousin und Cousine 2. Grades der Erblasserin, und zwar mit der Maßgabe, dass der Überlebende die Schlusserbfolge auch anderweit [...]


GANZEN ARTIKEL LESEN
LEGAL BLOGS LEGAL BLOGS

LEGAL BLOGS ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf legalblogs.de erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über den Feed der Autoren eingespeist. LEGAL BLOGS hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.