Mittellosigkeit des Betreuten - Bestattungsvorsorgevertrag ist zulässig

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Artikel von AnwaltOnline -Problem gelöst..

Mittellosigkeit des Betreuten - Bestattungsvorsorgevertrag ist zulässig

Wenn der Betreuer für den Betreuten einen Bestattungsvorsorgevertrag abschließt, so darf der dafür aufgewendete angemessene Geldbetrag nicht dem noch vorhandenen Vermögen mit der Folge, dass die Mittellosigkeit verneint wird, fiktiv hinzugerechnet werden. Die Vergütung und die Auslagen der Betreuerin für die Tätigkeit waren vorliegend aus der Staatskasse zu zahlen sind, weil die Betroffene [...]


GANZEN ARTIKEL LESEN
LEGAL BLOGS LEGAL BLOGS

LEGAL BLOGS ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf legalblogs.de erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über den Feed der Autoren eingespeist. LEGAL BLOGS hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.