Rücktritt von Hotelreservierung

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Artikel von AnwaltOnline -Problem gelöst..

Rücktritt von Hotelreservierung

Ein nicht gewerblicher Reiseveranstalter kann von einer Hotelreservierung zurücktreten, wenn er andernfalls einem so hohen Haftungsrisiko ausgesetzt wäre, dass ein billig und gerecht denkender Hotelier mit einer entsprechenden Haftungsbereitschaft seines Vertragspartners nicht rechnen durfte. Für die Rücktrittsfrist gilt in diesem Fall nicht die 30-Tage-Regelung gewerblicher Reiseunternehmen; [...]


GANZEN ARTIKEL LESEN
LEGAL BLOGS LEGAL BLOGS

LEGAL BLOGS ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf legalblogs.de erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über den Feed der Autoren eingespeist. LEGAL BLOGS hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.