Kein Sonderkündigungsrecht bei abstrakter Untervermietungsanfrage

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Artikel von AnwaltOnline -Problem gelöst..

Kein Sonderkündigungsrecht bei abstrakter Untervermietungsanfrage

In einer Entscheidung von grundlegender Bedeutung hat das OLG Celle entschieden, dass dem Mieter von Gewerberaum das Sonderkündigungsrecht des § 540 Abs. 1 S. 2 BGB nicht zusteht, wenn der Vermieter die Erlaubnis zur Untervermietung auf eine Anfrage des Mieters hin, in der kein konkreter Untermieter benannt ist, nicht erteilt. Zwar wird das Kündigungsrecht des § 540 Abs. 1 S. 2 B GB n.F. vom V [...]


GANZEN ARTIKEL LESEN
LEGAL BLOGS LEGAL BLOGS

LEGAL BLOGS ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf legalblogs.de erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über den Feed der Autoren eingespeist. LEGAL BLOGS hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.