Sparkasse muss geschlossenen Schiffsfond rückabwickeln und Schadenersatz leisten

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Artikel von AnwaltOnline -Problem gelöst..

Sparkasse muss geschlossenen Schiffsfond rückabwickeln und Schadenersatz leisten

Die Sparkasse Neumarkt i.d. OPf.-Parsberg (BIC BYLA DEM1 NMA) wurde im zu entscheidenden Fall verurteilt, Schadensersatz zu leisten und die die Rückabwicklung einer Schiffsfond-Beteiligung vorzunehmen. Konkret war dem Anleger eine Beteiligung am Orange Ocean Fonds für die MS United Tambora Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG vermittelt worden, wobei vorab lediglich ein persönliches Beratungsg [...]


GANZEN ARTIKEL LESEN
LEGAL BLOGS LEGAL BLOGS

LEGAL BLOGS ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf legalblogs.de erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über den Feed der Autoren eingespeist. LEGAL BLOGS hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.