Kräutermischung kann den Lappen kosten!

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Artikel von AnwaltOnline -Problem gelöst..

Kräutermischung kann den Lappen kosten!

Der Entzug der Fahrerlaubnis durch die zuständige Behörde ist bereits beim einmaligen Konsum von Kräutermischungen, die nachgewiesenermaßen einen Wirkstoff beinhalten, der in der Anlage zum Betäubungsmittelgesetz als sogenannte "harte Droge" aufgenommen ist (hier: das Cannabinoid JWH-210), gerechtfertigt. Die im Blut festgestellte Höhe der Wirkstoffkonzentration ist unerheblich. An diese nor [...]


GANZEN ARTIKEL LESEN
LEGAL BLOGS LEGAL BLOGS

LEGAL BLOGS ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf legalblogs.de erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über den Feed der Autoren eingespeist. LEGAL BLOGS hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.