Wenn der Arbeitgeber irrtümlich zuviel Lohn ausbezahlt

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Artikel von AnwaltOnline -Problem gelöst..

Wenn der Arbeitgeber irrtümlich zuviel Lohn ausbezahlt

Wenn der Arbeitgeber irrtümlich zu viel Lohn bezahlt, ist der Empfänger „ungerechtfertigt bereichert“ und muss den erlangten Betrag gem. §§ 812, 818 Abs. 2 BGB  zurückzahlen. Häufig argumentieren betroffene Arbeitnehmer, die Pflicht zur Rückzahlung entfalle, weil sie nicht mehr bereichert seien (§ 818 Abs. 3 BGB), weil der erhaltene Betrag ausgegeben worden sei. Dieses Argument zieht [...]


GANZEN ARTIKEL LESEN
LEGAL BLOGS LEGAL BLOGS

LEGAL BLOGS ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf legalblogs.de erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über den Feed der Autoren eingespeist. LEGAL BLOGS hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.