Gericht zahlt kein Fünf-Personen-Ticket

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Artikel von Lawblog.

Gericht zahlt kein Fünf-Personen-Ticket

Wer Anspruch auf Erstattung seiner Fahrtkosten zu einem Gerichtstermin hat, darf trotzdem nicht in großer Gesellschaft reisen. Ein Kläger hatte für die Bahnreise zu seinem Sozialgerichtsprozess eine Fahrkarte vorgelegt, auf der bis zu fünf Personen fahren dürfen. Das Sozialgericht Karlsruhe …

Information zu diesem Artikel

Der Artikel Gericht zahlt kein Fünf-Personen-Ticket erschien am 28.01.2019 17:14:54 Uhr im Online Blog von Lawblog. Den Online Blog von Lawblog findest Du unter https://www.lawblog.de

GANZEN ARTIKEL LESEN

Die neuesten Meldungen von Lawblog

Blaulichtfahrt endet tödlich

28.10.2020 10:45:21 Uhr

Die falsche Hose

28.10.2020 10:23:38 Uhr

Adbusting – strafbar oder nicht?

28.10.2020 07:00:02 Uhr

Eine Vielzahl persönlicher Dinge

27.10.2020 12:18:16 Uhr
LEGAL BLOGS LEGAL BLOGS

LEGAL BLOGS ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf legalblogs.de erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über den Feed der Autoren eingespeist. LEGAL BLOGS hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.