Mit Kopie eines fremden Ausweises auf Schwerbehindertenparkplatz geparkt

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Artikel von AnwaltOnline -Problem gelöst..

Mit Kopie eines fremden Ausweises auf Schwerbehindertenparkplatz geparkt

Stellt ein Nichtbehinderter sein Fahrzeug auf einem Schwerbehinderten-Parkplatz und plaziert gut sichtbar eine Farbkopie eines fremden Schwerbehinderten- und Parkausweises, so kann dies als Urkundenfälschung geahndet werden. Dies gilt auch dann, wenn es sich erkennbar um Kopien handelt. Maßgeblich ist, ob die Kopien vom Fahrer selbst gefertigt wurden, um eine Parkberechtigung vorzutäuschen. Die [...]


GANZEN ARTIKEL LESEN
LEGAL BLOGS LEGAL BLOGS

LEGAL BLOGS ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf legalblogs.de erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über den Feed der Autoren eingespeist. LEGAL BLOGS hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.