Mietminderung bei Mängeln aufgrund von Modernisierungs- und Instandsetzungsarbeiten

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Artikel von AnwaltOnline -Problem gelöst..

Mietminderung bei Mängeln aufgrund von Modernisierungs- und Instandsetzungsarbeiten

Nach § 536 Abs. 1 Satz 2 BGB ist der Mieter von der Entrichtung der Miete befreit, soweit und solange die Mietsache einen Mangel aufweist, der ihre Tauglichkeit zum vertragsgemäßen Gebrauch aufhebt bzw. mindert. Von den vorliegend ab Juni 2013 stattgefundenen umfangreichen Modernisierungsarbeiten gingen - unstreitig - Störungen aus. Diese beeinträchtigten den Gebrauch der Mietsache und begrü [...]


GANZEN ARTIKEL LESEN
LEGAL BLOGS LEGAL BLOGS

LEGAL BLOGS ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf legalblogs.de erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über den Feed der Autoren eingespeist. LEGAL BLOGS hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.